top of page

Akademie für Erwachsenenbildung im Bereich Soziales, Psychologie und Gesundheit 

Weiterqualifizierende Bildungseinrichtung

Lehrgänge / Ausbildungen

Familientherapie.JPG
00000_Prävention. Gesundheitscoach-hier.kl.jpg
Ausbildung zum präventionspsychologischen Gesundheitscoach /-in und Resilienz-Trainer /-in ®

Beginn: 04.03.2024 - Ende: 01.07.2024

 

Präventionspsychologie für Ihre psychische Gesundheit: Eine Weiterbildung auf hohem Niveau!

Sie suchen nach einer seriösen und nicht überteuerten Weiterbildung im Bereich der  Präventionspsychologie? Bei uns erhalten Sie eine qualitativ hochwertige Schulung zur Vorbeugung von psychischen Erkrankungen und zur Förderung der psychischen Gesundheit.

Unsere Vorteile:

  • Unterricht führt Dozentin mit der fundierten Bildung, staatlich anerkannten Qualifikationen und klinischer Erfahrung

  • Praxisnahe Inhalte, die im realen Leben am häufigsten vorkommen

  • Sie lernen Ihre eigene psychische Gesundheit, sowie die Ihrer Klienten, zu schützen und zu pflegen

Didaktisches Konzept der Ausbildung: Dipl. Pädagogin Ana Blom

Methodik: Online-live Unterricht

Preis: 2000 € Netto zzgl. 19% MwSt. (2380 € Brutto)

Beginn: 04. März 2024

Dauer: 4 - 5 Monate, abhängig von dem Tempo in dem die Teilnehmer arbeiten. Bei Bedarf sind die Verlängerungen der geplanten Zeit (+ 1 bis 2 Monate) möglich und kostenlos.

Generell sollten Sie wissen: Unsere Schüler haben ein Mitspracherecht! Im Rahmen der ganzheitlichen Empowerment Pädagogik ®, die wir vertreten, wird bei uns die Methodik der Wissensvermittlung und das Arbeitstempo den Bedürfnissen der Schüler angepasst. So wirken wir dem unnötigen Stress von Anfang an entgegen und ermöglichen den Schülern die bestmöglichen Lernresultate mit Spaß und Leichtigkeit zu erzielen!

Abschlussprüfung erfolgt schriftlich. 

Pädagogische Begleitung und Unterstützung ist Ihnen jederzeit gesichert und garantiert!

 

Zertifikat: Am Ende dieses Lehrganges bekommen Sie ein Zertifikat ausgestellt. Wie Ihr Zertifikat aussieht und auf welchen Themen ein Schwerpunkt gelegt wird, können Sie hier sehen: Ihr Zertifikat (bitte hier anklicken)

 

Anmeldung: Eine verbindliche Anmeldung erfolgt schriftlich (das Anmeldungsformular steht unter dem gelben Button zum Downloaden bereit). Der Ausbildungspreis ist bis zum 19.02.2024 zu begleichen.

Eine Ratenzahlung ist möglich. Es sind maximal vier Raten möglich, wobei die erste Rate in der Höhe von 1000 € bis zum 19.02.2024 zu bezahlen ist. Die letzte Rate soll bis zum 15.06.2024 überwiesen werden. Falls Sie eine Ratenzahlung wünschen, sprechen Sie uns bitte diesbezüglich an.

Die Prüfung / Lernsupervision wird durchgeführt von: 

Diplom Pädagogin Ana Blom, Spezialgebiete: Erwachsenenbildung im Bereich Gesundheitspädagogik & Gesundheitspsychologie

Mehr über Dozentin können Sie hier erfahren: Ana Blom

Falls Sie sich angesprochen fühlen oder Fragen haben, setzen Sie sich bitte mit uns per E-Mail in Verbindung und schicken Sie uns Ihr Anmeldungsformular an:

ana.blom(at)blom-medien.de 

Wir freuen uns Sie auf Ihrem Weiterbildungsweg begleiten zu dürfen!

-----------

Schwerpunktthemen dieser Ausbildung sind:

Depressionsprophylaxe, Überarbeitung und Erschöpfungssyndrom, Stress- und Burnout-Prophylaxe, Mobbingprophylaxe, Trennungen & Neuanfänge, Erste Hilfe in den psychischen Krisen

Resilienz-Training: Selbstwertgefühl, Selbst- und Sinnfindung, neue Denkmuster etablieren, Pflege und Schutz der psychischen Gesundheit.

Wir bitten Sie zu beachten, dass die in unserer Akademie angebotenen Lehrgänge keine Ausbildungen im Sinne einer Handelskammer oder Berufsgenossenschaft sind, sondern Weiterbildungen im Sinne der Erwachsenenbildung. Sie vermitteln Kenntnisse, die zur Ausübung z. B. einer Beratungstätigkeit im psychosozialen Bereich und im Gesundheitsbereich effizient verwendet werden können.

Rechtlicher Hinweis:

Bei unseren Weiterbildungsangeboten handelt es sich nicht um Ausbildungen im Sinne einer Handelskammer oder Berufsgenossenschaft, sondern um die fachlichen Fortbildungen / Weiterbildungen im Sinne der Erwachsenenbildung. Sie vermitteln Kenntnisse, die zur Ausübung z. B. einer Beratungstätigkeit im psychosozialen Bereich und im Gesundheitsbereich effizient verwendet werden können.

bottom of page